Aus der Geschichte des Jodlerklubs Schneeglöggli Kallnach

Unter dem Motto: "Da wo man singt, da lass dich freudig nieder, denn schlechte Menschen haben keine Lieder" haben sich bereits im Jahre 1926 Männer, welche das Singen und die Kamerdschaft pflegten, zum Sänger-Doppel-Quartett zusammen gefunden.

Im Jahre 1932 hat die eigentliche Gründung des Jodlerklubs "Schneeglöggli" Kallnach statt gefunden.

An der Hauptversammlung vom 1. März 1932 haben sich 12 Aktiv- und Freimitglieder zusammen gefunden, um dem Verein die notwendigen Statuten zu geben.

Als erster Präsident leitete Reber Fritz den Klub und die gesangliche Leitung oblag Müller Walter. Es wurde auch die Anschaffung von "Chüjermutze" beschlossen, die aber jedes Mitglied selber bezahlte.

Am 27. März 1934 wurde der Beitritt zum Eidg. Jodlerverband beschlossen. Somit konnte der Jodlerklub nun auch an den Kantonalen wie auch Eidgenössischen Jodlerfesten teilnehmen.


Die Teilnahme an der 650-Jahresfeier der Schweizerischen Eidgenossenschaft im Jahre 1941 war ein Höhepunkt des Klubs, war es doch während den Kriegsjahren eine schwierige Zeit und die Durchführung eines jährlichen Konzertes war auch nicht immer möglich.

Aus diesem Grunde war sicher die erstmalige Teilnahme an einem Kant. Jodlertag am 17. Juni 1945 in Schwarzenburg ein besonderes Ereignis.

Die erste Teilnahme an einem Eidg. Jodlerfest fand am 18. bis 20. Juli 1958 statt.

Am 13./14. Juni 1959 fand die Feier zum 25. Beitrittsjubiläum des Eidg. Jodlerverband statt.

Im Jahre 1974 wurde eine Musikkommission mit dem Dirigenten, einem Jodler und dem Präsidenten gegründet. Ebenso wurde ein Fleisspreis eingeführt. 1981 fand das Jodlertreffen in Kallnach statt. Der Festumzug bestand aus 38 Sujets und es war sogar möglich, dass sämtliche Wagen von Pferden gezogen wurden. Die Teilnehmenden, wie auch die Zuschauer und Tiere haben damals sehr unter der grossen Hitze gelitten.
Am Westschweizerischen Jodlerfest in Murten am 28. Juni 1986 holte der Klub mit dem Wettlied "uf em Heiwäg" die  Note 1.
Anlässlich der Hauptversammlung 1994 hat Paul Schenk nach 20 Jahren Klubpräsident das "Jodlerschiff" in andere Hände übergeben. Er hat den Klub sehr geprägt, war immer der Motor der die Sache antrieb.

An Pingsten 1995 führte der Jodlerklub das erste Jodlerzmorge auf dem Hof von Anton und Barbara Marti im schönen Moos durch. Bei strahlendem Wetter und zufriedenen Gästen war der Anlass ein voller Erfolg und gehört seitdem zum Jahresprogramm.

Anlässlich der Delegiertenversammlung des Seeländischen Schwingerverbandes am 13. November 2000, wurden wir mit der Durchführung des Seel. Schwingfestes 2001 beauftragt.

Die Durchführung des Schwingfestes vom 18.-19. Mai 2001 hat uns viel Arbeit und Einsatz abverlangt. Mit grosser Unterstützung aus anderen Vereinen ist uns ein sehr gutes und schönes Fest für die Schwinger und Festbesucher gelungen.

Am 23./24. August 2003 organisierten wir das Seeländische Jodlertreffen. Bereits am Samstagabend genossen die zahlreichen Festbesucher die Darbietungen der Dorfvereine. Am Sonntag trafen sich die Jodler, Alphornbläser und Fahnenschwinger des oberen Seelands zur Pflege des volkstümlichen Brauchtums.

Am Kant. Jodlerfest in Münsingen vom 18. - 20. Juni 2004 brachten wir mit dem Lied "e nöie Tag", unter der erstmaligen Leitung von Fuhrer Therese, die Note 1 nach Hause.

 

Im Frühjahr 2006 waren wir beim Musical "Kiss me" in Müntschemier engagiert. Neben den 11 Vorstellungen fanden im Vorfeld etliche Proben statt. Für alle ein einmaliges Erlebnis, einmal Musicalluft zu schnuppern.

Ein grosses Dorffest stand im Kalender; die Eichenfuhr in Kallnach vom 1. - 4. Juni 2006. unser Klub engagierte sich sowohl am Umzug wie an den übrigen Festivitäten. Mit all den übrigen Vereinen wurde ein grosses und schönes Fest organisiert, welches Besucher aus nah und fern nach Kallnach brachte.

Der Höhepunkt im Jahr 2007 war unsere Reise nach Cadaques; ein katalanisches Städtchen.
Wie kamen wir dazu. Dank freundschaftlichen Beziehungen haben Urs und Elvira Schneeberger, langjährige Einwohner von Kallnach, diese Reise in die ehemalige Heimat von Elvira organisiert. Wir erlebten katalanische Gastfreundschaft, schöne Ausflüge sowie sehr feines Essen. Mit unserem Auftritt auf ihrer Strandbühne durften wir sogar vor einem internationalen Publikum auftreten.

Bei all den Höhepunkten unserer Geschichte sind natürlich die vielen Konzert- und Theaterabende nicht weg zu denken. Mit viel Engagement und Einsatz bringen wir seit vielen Jahren eindrückliche Produktionen auf der Bühne. (Die nächsten Aufführungen können Sie in der Agenda entnehmen)

1981

1982

1983

1984

1985

1986

1987

1988

1996

1998

1999

2000

2003

2004

2005

2006

2007

Die folgenden Präsidenten und Dirigenten haben die Geschichte des Jodlerklubs Schneeglöggli Kallnach nachhaltig geprägt:

Präsidenten                                                                        Dirigenten

1932-1934             Reber Fritz                                            1933 Müller Walter
1935-1942             Thomi Fritz                                            1951 Reber Fritz
1943-1944             Mori Ernst                                             1956 Brantschen Willy
1945-1948             Eggli Paul                                             1960 Schaffer Weerner
1949-1953             Belletti Ernst                                         1965 Herzog Emil
1954-1956             Eggli Paul                                             1969 Allioz Georg
1957-1963             Stolz Eduard                                         1974 Cordey Willi
1964-1965             Schmid Fritz                                         1974 Jost Hans
1966                     Hirsbrunner Hans                                   1981 Bongni Paul
1967-1969             Wellenreiter Armin                                 1993 von Rohr Liliane
1970-1973             Marti Paul                                             1997 Gimmel Fritz
1974-1993             Schenk Paul                                         1998 Freiburghaus Pascal
1994-2000             Trolliet Jean-Pierre                                 2004 Fuhrer Therese
2001-2012             Winkelmann Robert                               2014 Schenk Philipp
seit 2013               Köhli Andreas

 

Wir freuen uns auf die nächsten 75 Jahre...

Nächster Auftritt

!! Abgesagt !!

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation sind alle Aktivitäten des Jodlerklubs bis auf weiteres eingestellt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Möchtes Du

 Hättest du Lust mit dem Jodlerklub Schneeglöggli Kallnach zu singen und schöne Momente mit zu erleben dann melde dich doch bitte bei unserem Präsidenten Andreas Köhli, Kallnach unter der

Tel.Nr. +41 (0)79 489 44 78

 

Probetag Donnerstag 20:15h